The Application-driven Hardware Revolution

Typ Seminar
Dozent Alexander Breuer, H. Martin Bücker, Ralf Seidler, Johannes Schoder
Credit points 3 ECTS = 2 SWS
Friedolin Search in Friedolin

Beschreibung

Computerarchitekturen befinden sich in einem rapiden Wandel. Das Ende von Moore's Law und die enorme Marktkraft einiger weniger Applikationen befeuern diesen Wandel weiter. Als Konsequenz hinterfragen ambitionierte Startups, Cloud-Provider und Chipgiganten alle Designentscheidungen der Vergangenheit. Noch vor wenigen Jahren war Anwendungs-spezialisierte Hardware ein Nischenbereich. Heute dominieren neuartige und diversen Architekturen die Mainstream-Roadmaps: Wir sind Zeugen einer Anwendungs-getriebenen Hardware-Revolution. In diesem Seminar diskutieren wird aktuelle Ansätze in der Hardwareentwicklung. Teilnehmende Studierende beschäftigen sich jeweils mit den Details einer neuartigen und Anwendungs-getriebenen Hardwarearchitektur. Individuelle Interessen in der Themenwahl werden (soweit möglich) berücksichtigt.

Organisation

Das Seminar findet als wöchentliche Veranstaltung statt. (Derzeit ist ein wiederkehrender Termin montags um 10:00 Uhr geplant.)

Vorbesprechung: In der letzten Woche des Wintersemesters 2020/21 am 11.2.2021 um 10:00 Uhr.

Kick-off: In der ersten Woche des Sommersemesters 2021 am 12.4.2021 um 10:00 Uhr.

Aufgrund der Corona-Krise finden alle Veranstaltungen (Vorbesprechung, Kick-off und wöchentliche Treffen) per Videokonferenz statt unter: https://bbb.fmi.uni-jena.de/b/han-adm-ttx

Es sind noch Plätze frei. Wer noch teilnehmen möchte, wendet sich bitte an einen der Dozenten.

Studiengänge

Es handelt sich um ein Seminar für interessierte Studierende im Bachelorbereich von Informatik, Mathematik und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Seminar Rechnerarchitektur (FMI-IN0105).

Bachelor Informatik Wahlpflichtbereich Informatik
Geeignet auch für Studierende aus naturwissenschaftlichen Fachrichtungen