Parallele Programmierung

Typ Seminar
Dozent Alexander Breuer, H. Martin Bücker, Ralf Seidler, Johannes Schoder
Credit points 3 ECTS = 2 SWS
Friedolin Search in Friedolin

Beschreibung:

Parallele Rechner sind allgegenwärtig und bewältigen den stetig steigenden Rechenhunger von Anwendungen in Wissenschaft und Industrie. Durch Parallelität haben selbst die Smartphones in unseren Taschen mehr Rechenleistung als exotische Supercomputer vor zwanzig Jahren. Heutige Rechner werden aus einer Vielzahl von Funktionseinheiten gebaut. Diese Funktionseinheiten können wir durch "Parallele Programmierung" gemeinsam für die Lösung eines Problems einsetzen. In dem Seminar "Parallel Programmierung" diskutieren wir verschiedene Programmieransätze für die optimale Ausnutzung von aktueller Hardware. Teilnehmende Studierende beschäftigen sich jeweils mit den Details eines parallelen Programmiermodells. Individuelle Interessen in der Themenwahl werden (soweit möglich) berücksichtigt.

Verwendung/Relevanz

Es handelt sich um ein Seminar für interessierte Studierende im Bachelorbereich von Informatik, Mathematik und naturwissenschaftlichen Studiengängen. Seminar Rechnerarchitektur (FMI-IN0105).

Organisation

Das Seminar findet als Blockveranstaltung statt. Vorbesprechung: Aufgrund der Corona-Krise per Videokonferenz am 2.11.2020 um 10:00 Uhr. Der Link zur Videokonferenz wird in dem zugehörigen Moodle-Lernraum hinterlegt.

Es sind noch Plätze frei. Wer noch teilnehmen möchte, wendet sich bitte an einen der Dozenten.

Studiengänge:

Bachelor Informatik Wahlpflichtbereich Informatik
Geeignet auch für Studierende aus naturwissenschaftlichen Fachrichtungen