Elemente der rechen- und datengetriebenen Wissenschaften

Typ Vorlesung mit integrierter Übung
Dozent Torsten Bosse
Credit points 3 ECTS = 2 SWS
Nächste Möglichkeit SS 2022
Friedolin Search in Friedolin

Beschreibung:

Im Zeitalter der Digitalisierung werden heute zunehmend computergestützte Techniken zur Lösung von komplizierten Problemstellungen aus Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft eingesetzt. Insbesondere werden dabei vielfältige Methoden aus den Bereichen Simulation und Datenanalyse verwendet. Während rechengetriebene Methoden einen Erkenntnisgewinn aus vorhandenen Modellen erzielen, liefern datengetriebene Methoden neue Einblicke aus der Analyse von Daten. Ziel der Vorlesung ist es, Studierende in die Grundbegriffe dieser beiden Bereiche einzuführen und Möglichkeiten zur Ausnutzung von Synergieeffekten zwischen diesen Bereichen aufzuzeigen.

Verwendung/Relevanz

Diese einführende Vorlesung ist geeignet für Studierende zu Beginn des Masterstudiums, kann aber auch am Ende eines Bachelorstudiums gehört werden. Grundkenntnisse in elementaren Bereichen der Mathematik und Informatik werden vorausgesetzt.

Studiengänge:

Master Computational and Data Science Pflichtbereich
Master Informatik Wahlpflichtbereich Informatik und Vertiefung Informatik
Geeignet auch für Studierende aus naturwissenschaftlichen Fachrichtungen